Fondation

Sonja Knapp

 

Die Fondation

Die Fondation Sonja Knapp bezweckt die Pflege, Erhaltung, Verbreitung und inhaltliche Vermittlung des künstlerischen Werkes von Sonja Knapp. 

 

Ebenso fördert und unterstützt die Fondation Tätigkeiten auf den Gebieten der Kunst, Kultur und Musik, insbesondere durch entrichtete Stipendien, Preisverleihung und Unterhaltsbeiträge.

 

Die Fondation Sonja Knapp ist gesamtschweizerisch tätig, sie unterstützt aber auch gemeinnützige Projekte oder Tätigkeiten im Ausland von Organisationen mit Sitz oder Geschäftsstelle in der Schweiz.

 

Die Stifterin Sonja Knapp

Sonja Knapp, geboren in Zürich, begann ihre Karriere als Grafikerin und Illustratorin in Paris. Als art director gewann sie über Frankreich hinaus Anerkennung.

Die grösste Zäsur folgte mit der Gründung der Maison Coutre zusammen mit Emanuel Ungaro. Die dessins, imprimés, accessoires und modernen Formen erwiesen sich bald als Markenzeichen des Modehauses. Sonja Knapp eroberte die Modebühne von Mailand, New York, Hongkong und Tokyo.

Nach 25 Jahren im innersten Zirkle der erfolgreichen Couturiers rund um die Avenue Montaigne in Paris wagte sie einen neuen Schritt: freischaffende Künstlerin, zuerst in der Malerei und später mit der Gestaltung von Skulpturen. 

 

Gesuch & Kontakt

Die Gesuche sind schriftlich zu senden. Es werden nur umfassende Gesuchs-Dossier bearbeitet.

Adresse
Fondation Sonja Knapp

Prättigauerstrasse 32

7302 Landquart

info@fondationsk.ch